Anwalt für Familienrecht in Bamberg

Startseite » Rechtsgebiete » Familienrecht

Erfahrene Anwältin im Familienrecht

Rechtsanwältin Eckert ist mit ihrer Anwaltskanzlei aus Bamberg bereits seit mehr als 10 Jahren erfolgreich im Familienrecht tätig. Dank ihrer langjährigen Expertise verfügt sie über ein umfassendes Wissen in diesem komplexen Rechtsgebiet. Als erfahrene Scheidungsanwältin unterstützt Anwältin Eckert Sie bei Ihrer Scheidung und leistet schnelle Hilfe bei allen weiteren familienrechtlichen Fragestellungen.

Was zählt zu diesem umfassenden Rechtsgebiet? Das Familienrecht regelt die Rechtsverhältnisse von Personen, die durch Ehe, Familie und Verwandtschaft miteinander verbunden sind. In der Praxis geht es häufig um die Unterstützung bei Scheidungen und Trennungen sowie um damit einhergehende Fragestellungen. Hierzu zählen unter anderem Fragen zum Umgangsrecht, zum Sorgerecht, zum Unterhalt und zu den weiteren finanziellen Konsequenzen einer Scheidung. 

Aktuelle Zahlen des Landesamtes für Statistik zeigen: Gut 50 Prozent der in Bayern im Jahr 2019 Geschiedenen hatte mindestens ein Kind unter 18 Jahren. Somit waren alleine in Bayern mehr als 17.500 Kinder von den Folgen einer Scheidung betroffen. 

 

Pflegschaft, Betreuung und Vormundschaft zählen zu den weiteren eigenständig zu betrachtenden Themengebieten des Rechtsgebietes. Aufgrund ihrer Komplexität ist auch in diesen Bereichen des Familienrechts eine juristische Beratung sowie die Vertretung durch einen Anwalt vor Gericht häufig unumgänglich.

marion eckert rechtsanwalt - Familienrecht

So erreichen Sie mich:
Promenadestraße 6
96047 Bamberg

Jetzt Termin vereinbaren:
0951 917952533

Online Termin vereinbaren

Rechtsanwalt bei Trennung, Scheidung und Unterhalt

Die Tätigkeitsschwerpunkte von Anwältin Eckert liegen – wie benannt – in den Bereichen Trennung, Scheidung und Unterhalt. Insbesondere unterstützt Rechtsanwältin Eckert bei der Ausgestaltung von einvernehmlichen Scheidungen und Trennungen. Zudem berät die Anwaltskanzlei Paare beim Aufsetzen von Scheidungsvereinbarungen und Eheverträgen.

Bitte beachten Sie, dass auch bei einer einvernehmlichen Scheidung der beauftragte Anwalt grundsätzlich nur eine der beiden Parteien vertreten kann. Auch im Familienrecht ist ein Rechtsanwalt von Berufswegen parteiisch und nimmt daher vorrangig die Interessen des eigenen Mandanten wahr. Unterschreiben Sie daher nie Trennungsvereinbarungen, Eheverträge oder einen Lebenspartnerschaftsvertrag, ohne sich vorher unabhängigen Rechtsrat einzuholen.

Unabhängig von einer Scheidung oder Trennung kann der Abschluss eines Ehevertrages zum Schutz des Familienvermögens, beispielsweise bei der Übertragung eines Familienbetriebs oder bei Verzicht auf Unterhalt, angebracht sein. Zudem sollten Trennungs- und Scheidungsfolgenvereinbarungen sinnvollerweise schon im Vorfeld einer Scheidung erarbeitet werden. Ziel ist es dabei, eine akzeptable und interessensgerechte Lösung für alle Beteiligten zusammen mit einem Anwalt herauszuarbeiten.

Die Anwaltskanzlei Eckert unterstützt zudem auch in weiteren Bereichen des Familienrechts und bietet seit Jahren verlässliche Hilfe und Beratung beispielsweise in den Bereichen Patientenverfügungen und Vorsorgevollmachten.

Setzen Sie sich mit mir in Verbindung und vereinbaren Sie einen persönlichen Termin vor Ort. Ich berate Sie gerne umfassend zu Ihren Fragen zum Familienrecht.